Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zum Ausscheiden von Wolfgang Czech aus dem Hegeringvorstand des Hegerings 9 – Dänischer Wohld

12. 05. 2022

Gettorf. Über viele Jahre war Wolfgang Czech unser Bläserobmann im Hegering 9 und hat nun das Heft des Handels in die nächste Generation übergeben.

 

Im Jahre 2018 wurde er noch im Rahmen seines Jagdhornbläsercorps ALTENHOFER DACHSE feierlich für 30 Jahre aktives Jagdhornblasen geehrt und im Jahr 2019 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

 

Wolfgang Czech mit Uwe Jacobi

Wolfgang Czech und Uwe Jacobi

 

Wolfgang Czech war  nicht nur Bläserobmann im Hegering 9, sondern trat ganz bewusst und tatkräftig für die Förderung des Bläsernachwuchses ein. Er setzte hierbei nicht nur sein bläserisches Können und Wissen ein, sondern sorgte auch durch Motivation und persönliche Mannstärke für gute Stimmung und den Zusammenhalt in der Bläsergruppe. Für Anfänger stellt er zum Üben auch schon mal ein Jagdhorn zur Verfügung, bis dann durch die Freude über das erlernte bläserischen Können, ein eigenes beschafft wurde.

 

Wolfgang_Czech

Wolfgang Czech in seiner aktiven Zeit

 

Zusammen mit seiner lieben Ehefrau Elsa, stellte er seine privaten Räumlichkeiten für die wöchentlichen Übungsabende zur Verfügung, in denen die Jagdhornbläser_innen von Beiden liebevoll aufgenommen und umsorgt wurden.

 

Gemeinsame Fahrten zu Auftritten bei Feierlichkeiten in der KJS Eckernförde und zu Wettbewerben auf Landesebene liebte Wolfgang Czech und ließen ihn aufblühen. Gemeinsame Sommerfeste mit den Familien der Jagdhornbläser_innen auf dem Restbauernhof von Elsa und Wolfgang Czech sind legendär. Sie bescheren allen Bläser_innen nachhaltige schöne Erinnerungen und sorgten für einen guten Corpsgeist.

 

Wolfgang Czech begann seine Jagdhornbläser-Laufbahn vor  über 30 Jahren in der Bläsergruppe HÜTTERNER BERGE. Als sehr guter Jagdhornbläser nahm er in dieser sehr aktiven Bläsergruppe an unzähligen Wettbewerben auf Landes– und Bundesebene teil. Aufgrund örtlicher und privater Gegebenheiten war er dann im Jahre 2001 Gründungsmitglied des Jagdhornbläsercorps ALTENHOFER DACHSE.

 

Die Verbindung zu seinen Bläsern wird nach seiner aktiven Zeit weiterhin durch Doris und Uwe Jacobi aufrechterhalten, indem sie Wolfgang zu allen Festlichkeiten und Treffen einladen und im regen telefonischen Kontakt zu Elsa und Wolfgang stehen.

 

Dir lieber Wolfgang von dieser Stelle aus noch einmal ein Waidmannsheil, mögest Du durch diese Leistung den Anfängern weiterhin ein Vorbild sein und ihnen den nötigen Ansporn geben. Wir wünschen Dir mit Deiner Elsa weiterhin eine schöne Zeit, jetzt auch im Ruhestand von der aktiven Vorstandsarbeit im Hegering.

 

Nächste Veranstaltungen:

08. 10. 2022 - 10:00 Uhr

 

12. 10. 2022 - 19:00 Uhr

 

20. 10. 2022 - 19:30 Uhr

 

Veranstaltungen