Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Willkommen auf unseren Seiten

Erweiterte Vorstandssitzung im Februar 2021 findet NICHT statt

 

Liebe Mitstreiter im erweiterten Vorstand der KJS Eckernförde,

ich wünsche Allen auf diesem unpersönlichen Weg nachträglich ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2021!

Wie zu erwarten war, müssen wir auch die anstehende Februarsitzung im Zuge der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie absagen.

Ein Ersatztermin kann zurzeit nicht genannt werden.

Ihr werdet umgehend informiert, wenn sich Neuerungen/Änderungen ergeben!
 

Mit freundlichen Grüßen!

Rolf Fleck

Schriftwart der KJS Eckernförde e. V.
 

________________________________________________________

 

Sie haben ein verletztes oder verwaistes Wildtier vorgefunden:

 

Rehkitz in der Wiese

 

Bitte immer zuerst Kontakt zur / zum zuständigen Jagdausübungsberechtigte/n aufnehmen.

 

Hier wird sofort professionell geholfen.

 

Bitte nähern Sie sich den Wildtieren NICHT und fassen sie diese bitte auf keinen Fall an!

 

Die Entnahme und damit Aneignung eines Wildtieres aus der freien Naturlandschaft durch unbefugte / unberechtigte Personen stellt möglicherweise einen Verstoß gegen bestehende Gesetzesvorschriften dar, die - auch bei Unkenntnis - geahndet werden. 

 

Daher bitte immer zuerst Kontakt zur / zum zuständigen Jagdausübungsberechtigte/n aufnehmen.

Die Erreichbarkeiten der örtlich zuständigen Jäger_innen sind bei ALLEN Polizeidienststellen hinterlegt und abfragbar.

 

In dringlichen akuten Notfällen:

 

Tier-, Natur- und Jugendzentrum des Deutschen Tierschutzbundes

Telefon: 04642 - 987263

Weidefelder Weg 14A in 24576 Kappeln

 

Das Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld ist Auffangstation für beschlagnahmte oder in Not geratene Haustiere. Auch zahlreiche verletzte bzw. verwaiste Wildtiere werden hier aufgenommen.

Nächste Veranstaltungen:

04. 02. 2021 - 19:30 Uhr
 
06. 02. 2021 bis 07. 02. 2021
 
13. 02. 2021 - 13:00 Uhr
 

Veranstaltungen