Willkommen und Waidmannsheil


 

  

Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 13.08.16 Zeit: 09:30 bis 16:00 Anschuss-Seminar mit Chris Balke   Einladung zum Anschuss-Seminar der KJS Eckernförde e. V. mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten beruflichen Nachsuchenführer Chris Balke am Samstag, 13.August 2016 im Hegering 6 Hütten Liebe Jäger_innen der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V.,   hiermit möchten Jan Eiben, Doris Jacobi und ich Sie und Euch im Namen des Vorstandes der KJS Eckernförde e. V. herzlich zum Anschuss-Seminar mit Christ Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg einladen. Das Anschuss-Seminar beginnt am Samstag, den 13. August 2016, um 09:30 Uhr, im Schinkenkrog in Osterby mit dem theoretischen Teil. Nach einem reichhaltigen Mittagessen bestehend aus Schnitzel mit Salat und Bratkartoffeln, in der Mittagspause von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, geht es dann hinaus in das Revier von Sören Claußen in Damendorf, wo die „Tatortarbeit“ stattfinden wird. Das Anschusss-Seminar endet mit der „Arbeit nach dem Schuss“ auf einen Überläuferkeiler (bereits zur Strecke gekommen) gegen 16:00 Uhr. Als Referenten für das Anschuss-Seminar konnten wir wieder den Berufsjäger und einzigen berufsmäßigen  Nachsuchenführer Herrn Chris Balke von der Schweißhundstation Kreis Herzogtum Lauenburg gewinnen. Wir bitten Sie und Euch, diese Einladung in den von Ihnen und Euch betreuten Bereich weiterzugeben. Es können leider nur maximal 35 Teilnehmer_innen an diesem besonderen Seminar teilnehmen. Verbindliche Anmeldungen sind daher bei Jan Eiben unter Telefon: Festnetz: 04354 – 9969758 – Mobil: 0160 - 96846033 oder E-Mail: tarzaneiben@web.de ab sofort möglich. Mit dem Eingang der Seminargebühr in Höhe von 70,-- € pro Teilnehmer_in INCLUSIVE MITTAGESSEN! auf dem Konto: Empfänger: Uwe Jacobi Bank: Sparda-Bank Hamburg eG IBAN: DE80206905000000657735 BIC: GENODEF1S11 Verwendungszweck: Anschuss-Seminar / Name des Teilnehmers gilt die Anmeldung als bestätigt. Die Seminargebühr ist Reuegeld.   Anmeldeschluss für das Seminar ist Sonntag, der 31. Juli 2016.   Es grüßt Sie und Euch alle mit Horrido und Waidmannsheil   - Uwe Jacobi –          - Doris Jacobi                     - Jan Eiben - Die Einladung zum Anschuss-Seminar ist auch zum Herunterladen im Downloadbereich eingestellt. - - - - - - - - - -Hundewesen: 28.08.16 Zeit: 09:00 Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd Am Sonntag, den 28. August 2016, ab 09:00 Uhr, findet die Hegeringpokalsuche des Hegerings 5 Hütten Süd statt. Treffpunkt ist am Schulendamm 1 in Neu Duvenstedt. Auch Jagdhunde in der Vorbereitung zur Prüfung dürfen gerne teilnehmen. Flinten mit Munition, Schleppenwild (Ente & Kaninchen) sowie ein gültiger Jagdschein sind von den Jagdhundeführer_innen mitzubringen. Es wird am Morgen eine Unkostenpauschale in Höhe von 10,-- € erhoben. Im Anschluß an die Pokalsuche findet ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss statt. Zur Vorbereitung für die Pokalsuche findet am Sonntag, den 07. August 2016 ein Üben für Jedermann statt. Treffpunkt ist hier: Alter Hof Tiedemann / Reiterhof in Borgstedtfelde um 09:30 Uhr. Auch hier ist Schleppenwild mitzubringen. Anmeldung wird erbeten bis zum 21.08.2016 für die Pokalsuche und zum 01.08.2016 für das Jedermann Übenn bei Britta Leiseder: 0172 - 9569503 und Uwe Leiseder: 0176 - 23954450 - - - - - - - - - -Hundewesen: 10.09.16 Zeit: 07:30 Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. Am 10. Sept. 2016 findet die diesjährige Herbtszuchtprüfung (HZP) und Brauchbarkeitsprüfung (BP) des Jagd-Gebrauchshundvereins Schleswig-Holstein e. V. unter der Suchenleitung von Harald Wullbieter in verschiedenen Jagdrevieren der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. statt.  Suchenlokal ist das Hotel Restaurant Gammelby, Dorfstraße 6 in 24340 Gammelby.  Ahnentafel, Impfausweis sowie ein gültiger Jagdschein (wird kontrolliert!) sind zur Anmeldung mitzubringen. - - - - - - - - - -Jagd & Jagdschutz: 05.10.16 bis 09.10.16 Fangjagdseminar im Rahmen der Jungjägerausbildung in der KJS Eckernförde e. V. Die Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. führt unter der fachkundiger Leitung von Udo Erdmann und Uwe Jacobi am Mittwoch den 05. und am Sonntag, den 09. Oktober 2016 im Rahmen der Jungjägerausbildung ein Fangjagdseminar durch.    Das Fangjagdseminar gliedert sich wie folgt:   Am Mittwoch, den 05.10.2016, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, theoretischer Teil im Regionalen Bildungszentrum Eckernförde, Fischerkoppel 8 in 24340 Eckernförde (bitte den Hintereingang über den Lehrerparkplatz benutzen).   Am Sonntag, den 09.10. 2016, von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, praktischer Teil. Der Ort / Treffpunkt wird am Mittwochabend im theoretischen Unterricht bekannt gegeben.   Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Anmeldungen werden bis spätestens Montag, den 03. Okt. 2016, unter der Telefonnummer: 04351 - 2892 (Uwe Jacobi) entgegengenommen.                                                                 - - - - - - - - - -Versammlung: 06.10.16 Zeit: 19:30 Erweiterte Vorstandssitzung der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. Der Vorstand der Kreisjägerschaft Eckernförde e. V. lädt zur nächsten Sitzung am Donnerstag, den 06. Oktober 2016, ab 19.30 Uhr, in das Hotelrestaurant Stöterau in Gammelby ein . Hierzu werden auch die Mitglieder des erweiterten Vorstands gebeten. - - - - - - - - - -alle ]


Jagdverband bei Facebookacebook Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.

 


 

+++ Wichtige Mitteilungen und Bekanntmachungen +++

finden Sie unter der Rubrik Kreisjägerschaft

- oder einfach hier anklicken.

 


 

...und sonntags geht es in die Welpenschule…


Jaco-Welpenschule-am-Wasser-2016-Anja-Matthes.jpg

Bereits am 01. Mai 2016 hat die Einschulung für die neuen Jagdhundewelpen bei der Jagdhunde-Ausbilderin Doris Jacobi begonnen.

Jaco-Welpenschule-am-Wasser-2016-Olli-Gutt.jpg

Insgesamt 7 Jagdhundewelpen-Gespanne arbeiten wieder spielerisch auf die Ausbildung zum perfekten Jagdhelfer im nächsten Jahr hin. Die bunt gemischte Welpengruppe, bestehend aus Deutsch Drahthaar, Kleiner Münsterländer, Pudel Pointer, Magyar Vizslar und Weimaraner, pflegen in der Gruppe den sozialen Umgang miteinander und harmonisieren dabei von Beginn an sehr gut.

An diesem Sonntag stand nun bereits die erste Feldsuche in der Wiese,

Jaco-Welpenschule-am-Wasser-2016-Wilhelm-Wischnewski.jpg

das anschließende Stangenholzlaufen im Wald und letztlich die Einarbeitung der kleinen passionierten Kerlchen in die Wasserarbeit auf dem Stundenplan.

Jaco-Welpenschule-am-Wasser-2016-Ronald-Kuppe.jpg

Das war wieder eine anstrengende Sonntagvormittags-Welpenschule.

Jaco-Welpenschule-am-Wasser-2016-Gandalf.jpg

Die Jagdhundewelpen sind müde aber ausgeglichen und glücklich. Nun geht es wieder nach Hause zu gut Futter und einem schönen Sonntagsnachmittagsschläfchen im heimischen Rudel.

 


 Auf dem KJS-Schießstand in Baumgarten kann wieder mit der Flinte Trap und Skeet geschossen werden!

 

Zu den Schießtermine 2016 bitte hier anklicken.



Autor: Uwe Jacobi